Die Mädels vom Schuhtagebuch sind vom Winter nicht begeistert, denn dieser bringt neben kalte Tage noch zwei weitere negative Aspekte mit sich: Die Sneaker benötigen mehr pflege und manchmal ist es so kalt, dass sie gar keine Sneaker tragen können. Im letzten Nike Ebernon Mid Winter Test haben wir dir einen Sneaker gezeigt, der sich perfekt für die Wintertage eignet, aber optisch nicht als Winter Sneaker erkennbar ist. Nun möchte ich dir Winter Sneaker für Damen näher bringen, die zwar noch als Sneaker durchgehen aber eure Füße vor der Kälte schützen.

Sneaker addicted? Dann los!


 

Winter Sneaker für Damen von Nike

sind sehr beliebt, da es einen Großteil der Modelle als Winter-Editionen gibt. Als gutes Beispiel nehmen wir den Nike Air Max 90, der sogar in zwei Wintervariationen erschienen ist: Einmal als Air Max 90 Winter mit normaler Silhouette und teilweise veränderter Sohle und die winterliche Variante, dessen Silhouette und Sohle optisch zum Winter passen. Kimbo besitzt beispielsweise den Air Max 90 PRM Winter im braunen Colorway. Wie der Nike Ebernon Mid Winter fällt er kaum als winterlicher Sneaker auf, jedoch besteht das Upper aus Wildleder, hält den Fuß warm und schützt vor Schmutz. Die Outsole ist etwas dicker und findet besseren Halt im Schnee. Leider sind nur wenige Modelle in der normalen Winter-Edition zu finden, die meisten Sneaker bieten winterliche Aspekte. Die Air Max 90 Ultra Winter Reihe zeichnet sich durch einen verdickten Einstieg und eine dickere Sohle aus. Auch der Lunar Force ist als Winter-Edition erhältlich, auf uns wirkt der Sneaker etwas zu überladen. Selbst der Nike Air Max 95 mit seinen bekannten drei Air Pads ist noch einmal für den Winter erschienen und wirkt trotz seines außergewöhnlichen Looks elegant. Du kannst deine Suche nach dem passenden Winter Sneaker ganz einfach gestalten, indem du deinen Sneaker via Google mit dem Zusatz „Winter“ suchst.



 

Winter Sneaker für Damen von anderen Herstellern

sind weniger bekannt aber ebenfalls sehenswert. Die lieben Chucks- und Vans-Träger unter euch dürfen sich auf die Winter-Editionen freuen. Die beiden Hersteller setzen beim Winter Sneaker eher auf eine höhere Qualität und ebenfalls dicke Sohle, ohne das Design negativ zu beeinflussen. British Knights sind eher unbekannt und gelten meiner Meinung nach als kleiner Konkurrent zu Converse. Der ähnliche Chucks-Look wurde auch von diesem Hersteller in der Winter-Edition übernommen. Auch Adidas setzt mit der Flux-Reihe in der Winter-Edition nach.



 

Wir sind reine Sneakerfans

und möchten den Sneakerlook generell beibehalten, auch wenn es draußen kalt wird. Die oben genannten Sneaker Modelle sind alle in Stil und Optik vertretbar und verändern deinen Look nur geringfügig. Du musst selbst an kalten Tagen nicht auf deine Sneaker verzichten. Im Nike Ebernon Mid Winter Review haben wir deutlich aufgezeigt, dass es Sneaker gibt, die den Winter gut überstehen und dennoch alle Elemente eines Sneakers beibehalten.

Mit unseren Tipps kannst du dir deinen Sneakerlook treu bleiben und dennoch perfekt in den Winter starten.

Winter Sneaker Damen: Unsere Empfehlungen für dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.